Unsere
Produktionsschule

Bedarfe

Handwerk

Orientierung

Je nach Lebensphase entstehen verschiedene Aufgaben, die junge Menschen bewältigen müssen. Hierbei unterstützt die Produktionsschule diese zielgruppenspezifischen Prozesse und erarbeitet partizipative Lösungsstrategien.

Unsere
Produktionsschule

Bedarfe

Handwerk

Orientierung

Je nach Lebensphase entstehen verschiedene Aufgaben, die junge Menschen bewältigen müssen. Hierbei unterstützt die Produktionsschule diese zielgruppenspezifischen Prozesse und erarbeitet partizipative Lösungsstrategien.

Was steht im Vordergrund?

Im Vordergrund steht die Erweiterung von Kompetenzen wie:
 
• Pünktlichkeit
• Zuverlässigkeit
• Motivation
• Durchhaltevermögen
• Verantwortungsbewusstsein
• Respekt
• Umgangsformen
 
Hierzu stehen allen Teilnehmern/-innen geschultes und gebildetes Fachpersonal zur Verfügung. Die Kombination aus Ausbilder und Sozialpädagoge bietet jedem eine gute Grundlage für ein Erreichen seiner persönlichen Ziele.
Neben den fachpraktischen Arbeiten werden alltagsrelevante Kompetenzen gefördert.
 
Zugang ausschließlich über das
Jobcenter Kreis Segeberg.

Was steht im Vordergrund?

Im Vordergrund steht die Erweiterung von Kompetenzen wie:
 
• Pünktlichkeit
• Zuverlässigkeit
• Motivation
• Durchhaltevermögen
• Verantwortungsbewusstsein
• Respekt
• Umgangsformen
 
Hierzu stehen allen Teilnehmern/-innen geschultes und gebildetes Fachpersonal zur Verfügung. Die Kombination aus Ausbilder und Sozialpädagoge bietet jedem eine gute Grundlage für ein Erreichen seiner persönlichen Ziele.
Neben den fachpraktischen Arbeiten werden alltagsrelevante Kompetenzen gefördert.
 
Zugang ausschließlich über das
Jobcenter Kreis Segeberg.

Unsere
Produktions-schule

Bedarfe

Handwerk

Orientierung

Je nach Lebensphase entstehen verschiedene Aufgaben, die junge Menschen bewältigen müssen. Hierbei unterstützt die Produktionsschule diese zielgruppenspezifischen Prozesse und erarbeitet partizipative Lösungsstrategien.

Was steht im Vordergrund?

Im Vordergrund steht die Erweiterung von Kompetenzen wie:
 
• Pünktlichkeit
• Zuverlässigkeit
• Motivation
• Durchhaltevermögen
• Verantwortungsbewusstsein
• Respekt
• Umgangsformen
 
Hierzu stehen allen Teilnehmern/-innen geschultes und gebildetes Fachpersonal zur Verfügung. Die Kombination aus Ausbilder und Sozialpädagoge bietet jedem eine gute Grundlage für ein Erreichen seiner persönlichen Ziele.
Neben den fachpraktischen Arbeiten werden alltagsrelevante Kompetenzen gefördert.
 
Zugang ausschließlich über das
Jobcenter Kreis Segeberg.